Pentagon
Placido
Pik Bube
Granny
Aralie
Absatz
Dunja
Farina
Donnerhall
Donnerwetter
Ninette
Fiesta
Pik Bube
Fabia


Ein Strahlemann,

welcher nicht nur durch seine Schönheit, sondern auch durch sein Pedigree und seine Bewegungsqualität so manchen Fachmann beeindruckt.

Vater Pentagon (in Deutschland als Placido-Sun eingetragen), war überlegener HLP-Sieger, und kann neben Peron mit Bundessiegerstuten, Landeschampions, SLP-Siegerinnen, Fohlenchampions in Österreich und Deutschland aufwarten.

Perons Mutter El.St. Farina ist die Vollschwester zu Don Schufro. Dieser bis in den internationalen Dressursport siegreiche Grand Prix Hengst, führte über Jahre hinweg die FN Zuchtwertschätzung Dressur an.


Perons Mutterlinie geht auf den wohl bedeutendsten internationalen Stamm der Nachkriegszeit, dem Stamm der Finnländerin, zurück. Dieser entspringt dem Stamm der Kebandina von Kirkland, welcher auf dem legendären Gestüt Vornholz, des Barons Clemens Freiherr von Nagel, beheimatet war.

Perons Vollschwester Fabiola MBH wurde Landessiegerstute, Landesreitpferdechampionesse, Bundessiegerstute und Siegerin der Stutenleistungsprüfung des Oldenburger Verbandes.

Peron legte einen sehr guten 30-Tage Test ab, indem er im Dressurindex um nur 4 Hundertstel Punkten knapp geschlagener Reservesieger wurde. Anlässlich der 70 Tage Hengstleistungsprüfung konnte er trotz Altersabzug den Dressurindex in der Leistungsklasse I ablegen. Wiederum wurde er mit Höchstnoten in den Grundgangarten und in der Rittigkeit bewertet.

P
E
R
O
N

geb. 2000, dunkelbraun

Bereits mit seinem ersten Fohlenjahrgang sorgte er für großes Aufsehen, so stellte er mit Kaimana MBH das 9. Beste Stutfohlen beim deutschen Bundesfohlenchampionat in Lienen. Auch in Österreich stellte Peron auf Anhieb hochplatzierte Nachkommen auf Bundesebene. Mit Agota MBH stellte er 2007 das Landesieger- und Vizebundessiegerfohlen in Österreich. Pasando ACL wurde überlegenes Landessiegerfohlen 2008. Aber auch unter dem Sattel machen die Peron Kinder schon auf sich aufmerksam, so stellte er mit Pizarro MBH den Sieger beim O.Ö. Landesreitpferdechampionat.

Peron konnte 2008 mit seinem Ausbilder und Reiter Herrn Ralf Kornprobst, Siege und Platzierungen bis in die Klasse S für sich verbuchen.

Nach Aussage seines Ausbilders und Trainers sind sie auf dem besten Wege in die schwerste Klasse des Dressursports.

Decktaxe € 800,-

Nachzucht

 
Kaimana MBH
 
Kanani MBH

 

   
Pizarro MBH
   
 
(C) Sándor Szász